3D Wandbilder selbstgemacht – originelles Monogramm aus einem Motivstanzer mit Schmetterlingen basteln

3D Wandbilder selbstgemacht – originelles Monogramm aus einem Motivstanzer mit Schmetterlingen basteln

3D Wandbilder selber machen aus einem Motivstanzer mit Schmetterlingen. Unter anderem ein Monogramm im Bilderrahmen zum basteln. Tolle Wanddekoration

Heute habe ich eine DIY Idee mit Schritt-für-Schritt Anleitung für euch: 3D Wandbilder selbstgemacht aus einem Stanzer mit Schmetterlingsmotiv. Bei uns stehen die Bilder im Kinderzimmer auf einem Regal, aber natürlich machen sie sich in jedem anderen Raum genauso gut.

3D Wandbilder selbstgemacht

Was man dazu braucht

Ihr benötigt zwei Bilderrahmen, einen Motivstanzer, Papier, Glitzer und Kleber

  • Papier in gewünschter Farbe (z.B. Tonpapier)
  • Motivstanzer Schmetterling*
  • Weißes Blatt Papier
  • Zwei Bilderrahmen
  • Kleber (Sprühkleber)
  • Glitzer* oder Acrylfarbe mit Glitzer
  • Schere, Stift, Lineal

*Amazon Affiliate Link

Wie man es macht

1.Schritt

Als erstes geht es ans ausstanzen. Mit eurem Motivstanzer fertigt ihr euch ausreichend Schmetterlinge an. Alternativ könnt ihr natürlich auch ein anderes Motiv wie z.B. Herzen nehmen. Achtet darauf die Schmetterlinge nicht so dicht nebeneinander auszustanzen, denn das gelochte Papier benötigt ihr später noch für das zweite Wandbild.

2.Schritt

Als nächstes faltet ihr eure Schmetterlinge leicht zusammen, damit ihr einen 3D-Effekt erzeugt. Dafür nehmt ihr die Schmetterlingsflügel zwischen Daumen und Zeigefinger und drückt sie leicht zusammen.

3.Schritt

Jetzt könnt ihr euer Papier mit Glitzer vorbereiten. Ich habe dazu das Papier aus dem Bilderrahmen genommen, so hatte es schon die perfekte Größe. Alternativ schneidet ihr euch ein weißes Papier in passender Größe für den Bilderrahmen zurecht.
Dann sprüht ihr das Papier mit Sprühkleber ein (oder streicht es mit Pinsel und Kleber ein) und streut Glitzer darüber. Eventuell müsst ihr diesen Schritt wiederholen bis das Papier voller Glitzer ist.
Wollt ihr beide Wandilder machen, könnt ihr das Ganze gleich zweimal machen.

Tipp: Es gibt auch Acrylfarbe mit Glitzer als Alternative zu dem Glitzerpulver.

4.Schritt

Während das Glitzerpapier trocknet könnt ihr euch nun euren bevorzugten Buchstaben aus Papier zurechtschneiden. Ich habe ein “M” gewählt, da bei meinen beiden Töchtern der Vorname jeweils mit einem “M” beginnt.

5.Schritt

Auf den ausgeschnittenen Papierbuchstaben klebt ihr nun kreuz und quer eure ausgestanzten Schmetterlinge.

6.Schritt

Anschließend klebt ihr den Schmetterlingsbuchstabe auf euer getrocknetes Glitzerpapier.

7.Schritt

Aus dem Bilderrahmen nehmt ihr nun die Glasscheibe heraus und steckt eurer Schmetterlings-3D-Bild hinein.

Ein Monogramm aus Schmetterlingen in 3D Optik selbstgemacht mit einem Motivstanzer

Tipp: Ich habe die Glasscheibe einfach hinter das 3D-Bild gesteckt, so geht sie nicht verloren und stabilisiert das Ganze zusätzlich. (Reihenfolge: Rahmen, Bild, Glasscheibe, Pappteil)

8.Schritt

Für das zweite Bild benötigt ihr nun das Papier aus dem ihr vorher die Schmetterlinge ausgestanzt habt. Schneidet euch gleich große Rechtecke zurecht (in deren Mitte die Schmetterlinge sind). Ich habe dazu ein Lineal benutzt, wer ein gutes Augenmaß hat, kann darauf verzichten.

Jetzt benötigt ihr wieder ein Glitzerpapier in der entsprechenden Größe des Bilderrahmens. (3.Schritt)

9.Schritt

Eure Vierecke klebt ihr nun symmetrisch auf das Glitzerpapier.

10.Schritt

Nun könnt ihr in eure gelochten Schmetterlingsrechtecke die ausgestanzten Schmetterlinge kleben. Ich habe das in jedem zweiten Rechteck gemacht.

11.Schritt

Nun kommt das Ganze wieder in euren Bilderrahmen. (7.Schritt)

Jetzt habt ihr zwei tolle 3D Wandbilder selbstgemacht und müsst nur noch einen passenden Platz in eurer Wohnung suchen.
Ob als Wanddekoration oder auf einem Regal, die Schmetterlingsbilder sind ein echter Blickfang.

3D Wandbilder selbstgemacht

Viel Spaß beim nachmachen

Herzlichst, eure kleinliebchen

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Ich freue mich über euer Feedback!