Der saftigste schokoladigste Schokokuchen aller Zeiten – mein Lieblingsrezept

Der saftigste schokoladigste Schokokuchen aller Zeiten – mein Lieblingsrezept

Ostern ist ja nun ein Weilchen her und da meine Mädchen nur einmal in ihren Schokohasen gebissen haben und diese dann unangetastet tagelang rumstanden, wurden sie bei uns schlussendlich weiterverarbeitet. Als Schokoladenkuchen haben sie ihren Weg dann doch noch in unsere Bäuche gefunden. Normalerweise findet ihr hier bei mir ja eher selten ein Rezept. Aber der saftigste schokoladigste Schokokuchen aller Zeiten ist es wert mit euch geteilt zu werden. Und ich verspreche euch, der ist einfach wirklich wirklich lecker.

Heute zeige ich euch das Rezept für den Saftigster schokoladigster Schokokuchen aller Zeiten. Unglaublich lecker und wirklich eine Herzensempfehlung

Der saftigste schokoladigste Schokokuchen aller Zeiten

Zutaten

  • 250 Schmand
  • 130g Butter
  • 150g Zucker
  • 80g Kakao
  • 250g Mehl
  • 200g geschmolzene Schokolade
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 200ml Kaffee abgekühlt (alternativ Wasser oder Kaba)

Zubereitung

  • Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig schlagen.
  • Eier dazugeben und alles gut verrühren
  • Kakao, Salz, Mehl und Backpulver dazugeben und untermischen
  • Zuletzt Schmand, abgekühlten Kaffee und die geschmolzene Schokolade dazugeben und alles verrühren

Den Teig in eine gefette Springform geben und bei 180 Grad Umluft ca. 40 min backen

Der abgekühlte Kuchen kann nach belieben noch mit Puderzucker, Schokoladenguss oder Zuckerguss verfeinert werden

Heute habe ich das Rezept für den weltbesten Schokokuchen für euch. Egal wie viele es behaupten, dieser Schokokuchen ist der Beste. 😂

Guten Appetit

Herzlichst, eure kleinliebchen

Heute habe ich das Rezept für den weltbesten Schokokuchen für euch. Der Kuchen ist nicht nur unglaublich saftig, schokoladig und lecker, sondern er geht ganz einfach und schnell

Wenn ihr das Rezept für einen wirklich schokoladiger, saftigen Schokokuchen sucht, dann seid ihr hier richtig. Einfach, schnell und superlecker.,

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Liebe Maren, ich hab das Rezept schon nachgebacken, mega lecker! !! Danke dafür.

    Liebe grüße Kathrin

    1. Oh das freut mich sehr. LG

  2. Und was ist mit den 200 ml kalten Kaffee, dazu trinken oder wegschütten?🙈😁😁😁. Werde mich mal daran machen, vielleicht mache ich noch Aprikosenmarmelade dazwischen, schmeckt bestimmt auch lecker. Welche Schokolade passt denn deiner Meinung nach gut dazu (Sorte, Marke)?

    1. 😂 Einen trinken und einen dazuschütten.😆 Hab es eben ergänzt. LG

  3. Wann kommt der Kaffee hinzu?

    1. Hab es eben ergänzt. 🙈

Ich freue mich über euer Feedback!