Wie Kinder mit Knetseife immer saubere Hände haben –  DIY mit Anleitung und Bildern

Wie Kinder mit Knetseife immer saubere Hände haben –  DIY mit Anleitung und Bildern

Ich kann nicht behaupten, dass meine Kleine nicht gerne Hände wäscht oder nicht gerne baden geht. Beides macht sie mit Leidenschaft. Als ich das erste mal von Knetseife gelesen habe, war ich trotzdem sofort begeistert und wollte es unbedingt auch ausprobieren. Denn meine Zweijährige knetet wahnsinnig gerne. Was passt da besser als das Händewaschen damit zu verbinden?
Also haben wir uns zusammen ans Werk gemacht um die tolle Seife selber herzustellen. Für die Knetseife benötigt man nur drei Dinge: Speisestärke, Duschgel und etwas Öl.

DIY Knetseife

Was man dazu braucht:

  • Speisestärke
  • Das Lieblingsduschgel oder Handseife
  • Neutrales Öl
    optional:
  • Lebensmittelfarbe
  • Lebensmittelglitzer
  • Ausstechförmchen

Wie man es macht:

Zuallererst wird die Speisestärke mit dem Duschgel verrührt. Das Verhältnis ist ungefähr 2:1. Am Besten schüttet man das Duschgel auf die Speisestärke und verrührt das Ganze so lange bis eine knetbare Masse entsteht. Ist die Waschknete noch zu klebrig, dann einfach Speisestärke dazugeben. Ist sie zu trocken, fehlt etwas Duschgel. Da der Teig mit diesen zwei Zutaten leicht brüchig ist, kann man auch noch etwas Öl dazu geben, dann wird die Knetseife geschmeidiger.

Optional kann die Knetseife mit Lebensmittelfarbe gefärbt werden. Entweder einfarbig oder man teilt sie in verschiedene Schüsseln auf und färbt sie in unterschiedlichen Farben.

Jetzt wird die Knetseife ausgerollt. Auf dem Bild seht ihr wie ich es gemacht habe, da ich unterschiedliche Farben genommen habe. Aber natürlich sieht die Knetseife auch einfarbig toll aus.

Anschließend sticht man nur noch die gewünschte Form. Ich habe aus den Resten nach dem ausstechen einfach kleine Kugeln geformt, da sich die Farbe sonst zu sehr vermischt hätte.
Zu guter Letzt habe ich die Seife noch mit etwas Lebensmittelglitzer bestäubt.
Die Waschknete sollte man in einem luftdichten Behälter lagern, da sie sonst austrocknet. Hübsch verpackt lässt Sie sich auch toll als kleines Mitbringsel verschenken.
Meine Tochter hat nach der Bastelaktion schon ganz schrumplige Hände vom vielen waschen gehabt und auch in der Badewanne war die Knetseife ein Highlight. Die schäumt wirklich toll.

Viel Spaß beim nachmachen

Herzlichst, eure kleinliebchen

Hier zeige ich euch wie ihr Knetseife oder auch Waschknete selber machen könnt. Ideal als Mitbringsel oder für die eigenen Kinder. So macht Händewaschen Spaß.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Ich freue mich über euer Feedback!