DIY Knete mit Zutaten aus der Küche – selber machen Schritt für Schritt

DIY Knete mit Zutaten aus der Küche – selber machen Schritt für Schritt

Hier zeige ich euch meine DIY Knete aus Küchenzutaten zum selber machen. Eine tolle weiche Knete ähnlich wie Play-Doh. Ungiftig und lange haltbar
Knete selber machen aus Küchenzutaten

Meine Tochter ist gerade absolut im Knetfieber. Am liebsten sticht sie die Knete mit Plätzchenausstechern aus und füttert die bunten Kekse ihrer Puppe oder uns Eltern.
Zu unserem Leidwesen lässt sie die Deckel ihrer Knete oft auf und wenn ich nicht schnell genug bin, dann trocknet alles ziemlich schnell aus.
Also habe ich mich an selbstgemachter Knete versucht und bin wirklich begeistert. Die DIY Knete mit Zutaten aus der Küche hält erstaunlich lange und ist schnell zubereitet. Sie steht gekaufter Knete in nichts nach und ist dazu noch völlig ungiftig. Da ich heißes Wasser verwendet habe, ist die Knete auch sehr weich geworden, ähnlich wie Play-Doh Knete.

DIY Knete aus Küchenzutaten

Was man dazu braucht

1 kg Mehl
50 gr Salz
1/2 Päckchen Zitronensäure
15 EL Öl
Ca. 800 ml kochendes Wasser
Lebensmittelfarbe

Wie man es macht

  • Das Mehl in eine Schüssel geben
  • Salz und Zitronensäure mit dem Mehl vermischen
  • Öl und heißes Wasser dazugeben.
  • Alles mit einem Rührgerät vermischen bis eine geschmeidige Masse entsteht.
  • Mit den Händen nachkneten bis sie gewünschte Konsistenz erreicht ist

Tipp: Ist die Knete zu klebrig, einfach noch etwas Mehl dazugeben, ist sie zu trocken, dann einfach Wasser hinzufügen.

Wer möchte kann die Knete jetzt noch mit Lebensmittelfarbe einfärben. Dazu die Knete in gleich große Stücke teilen und die Farben jeweils dazugeben.

Weiche und lang haltbare Knete zum selber machen

Schon ist die Knete bereit für ihren Einsatz. Die DIY Knete hält wirklich lange, irgendwann fängt das Öl an ranzig zu riechen, dann kann man sie austauschen. Wir haben unsere Knete in Frischhaltedosen aufbewahrt, alternativ gehen auch Schraubgläser. Oft wird empfohlen die DIY Knete im Kühlschrank zu lagern, bei uns hält sie auch ohne kühle Umgebung.

Übrigens: Ähnlich wie Salzteig lässt sich die Knete im Backofen trocknen. Dazu einfach die gewünschte Form (Tier, Plätzchen usw.) bei 80 Grad ca 30-45 min backen.

Hier findet ihr noch die Anleitung für meine selbstgemachte Knetseife.

Viel Spaß beim nachmachen

Herzlichst, eure kleinliebchen

Ich freue mich über euer Feedback!