Schwan Trophäe selber machen – DIY Wanddekoration für das Kinderzimmer

Schwan Trophäe selber machen – DIY Wanddekoration für das Kinderzimmer

Schritt für Schritt diy Anleitung um einen Schwan Tierkopf für die Wand ohne nähen selber zu machen. Toll für das Kinderzimmer.

Ich bin immer wieder auf der Suche nach tollen Dekorationen für unser Kinderzimmer. Bei zwei Mädchen kann ich mich hier auch so richtig austoben. Schon öfters habe ich tolle Tierköpfe als Wanddekoration gesehen und mich nun endlich gewagt selbst so eine Trophäe oder Büste herzustellen. Die Wahl fiel schnell auf einen Schwan. Mal ganz abgesehen davon, das Schwäne für mich generell sehr hübsche Tiere sind und auch etwas mysthisches an sich haben: Schwanenpaare binden sich ein Leben lang. Das ist doch wirklich romantisch. Wie immer ist mein DIY ohne Nähmaschine, ich besitze keine und kam bisher auch so zurecht. Ich habe diesmal sogar ganz auf Nadel und Faden verzichtet, damit es ganz einfach nachzumachen ist. Gleich vorneweg: Eine Schwan Trophäe selber machen ist nicht so schwer wie es vielleicht aussieht, ihr solltet es wirklich ausprobieren. Man braucht auch gar nicht viel, das meiste habt ihr bestimmt sowieso im Haushalt.

Eine tolle Wanddekoration für das Kinderzimmer. Süßer Schwanenkopf für die Wand zum Selbermachen. DIY Anleitung Schwan Trophäe.

Schwan Trophäe selber machen – DIY Anleitung

Was man dazu braucht

  • Spültücher in weiß und rosa (oder Filz)
  • Karton
  • Füllwatte (ein altes Kissen tut’s auch)
  • Schwarzer Permanentmarker
  • Eine Aufhängung für die Wand, z.B. von einem alten Bilderrahmen
  • Tüll in beliebiger Farbe für die Flügel
  • Heißklebepistole
  • Schere, Stift, Papier
  • Optional: kleine Perlen für die Krone

Wie man es macht

1.Schritt

Zuerst benötigt ihr eine Schablone für den Schwan. Hier könnt ihr euch kostenlos meine zum ausdrucken herunterladen. Oder ihr malt euch selber eine.

  • Schwanenkopf zweimal ausschneiden
  • Schnabel zweimal ausschneiden
  • Krone einmal ausschneiden

2.Schritt

Jetzt wird das Ganze verklebt. Dazu legt ihr den Schwanenkopf übereinander und klebt ihn mit der Heißklebepistole zusammen. Achtet darauf, dass ihr nah am Rand bleibt und nur wenig Kleber nehmt. Wenn der Kleber getrocknet ist, überprüft das kein Loch zwischen den zwei Lagen ist, sonst müsst ihr noch etwas nachbessern.
So wird der komplette Schwan verklebt, hinten bleibt er offen.

3.Schritt

Wenn ihr fertig seid, dreht ihr den Schwan auf links. Das ist eine echte Friemelarbeit, klappt aber gut und dauert maximal zwei Minuten. Erschreckt nicht wenn der Schwan jetzt eher wie ein Seeungeheuer aussieht, beim ausstopfen bekommt er dann eine schöne Form. Schritt 2 und 3 wiederholt ihr jetzt mit dem Schnabel.

4.Schritt

Wenn ihr den Schwan und den Schnabel auf links gedreht habt, füllt ihr beide Teile mit der Füllwatte. Ich habe den Schnabel mit normaler Watte gefüllt, für den Schwan habe ich den Inhalt von einem alten Kissen genommen. Stopft alles gut aus, damit der Schwan später auch schön stabil ist.

5.Schritt

Jetzt schneidet ihr einen passenden Kreis aus Karton zurecht und verschließt damit euren Schwan. Ungefähr 1cm Stoffüberschuss klebt ihr dann um den Kartonkreis fest. (siehe Bild)


Dann nehm ihr den zweiten Kartonkreis und klebt ihn darüber. Darauf befestigt ihr euren Aufhänger für die Wand. Ich habe dazu einfach eine Aufhängung von einem alten Bilderrahmen genommen. (siehe Bild)

6.Schritt

Als nächstes klebt ihr die Krone zusammen. Wenn ihr möchtet könnt ihr auf die Spitzen noch kleine Perlen festkleben, ich finde das ganz süß, es ist aber euch selbst überlassen. Die Krone wird dann auf den Kopf des Schwans geklebt. Sucht euch eine schöne Position aus.

7.Schritt

Jetzt wird der ausgestopfte Schnabel an den Schwan geklebt. Schaut einfach vor dem kleben wie die optimale Position ist.
Dann noch die Augen aufmalen oder wie ich aus einem Stück schwarzen Stoff ausschneiden und aufkleben.

8.Schritt

Aus einer Tüllrolle 6 Streifen (ca. 20cm lang) abschneiden. Ich habe diesen Tüll von Amazon genommen. Tüll findet ihr aber auch in jedem Stoffladen.

Den Tüll in der Mitte etwas raffen und dann Lage für Lage hinten am Hals übereinander kleben. (siehe Bild)

Nun ist euer Schwanenkopf bereit um aufgehangen zu werden. Auch wenn es viele Schritte sind ist eine Schwan Trophäe selber machen gar nicht so schwer wie es aussieht. Und als selbstgemachte Wanddekoration macht sich die Schwanenprinzessin auch richtig gut, oder?

Schwan Wanddekoration selber machen, Trophäe für das Kinderzimmer

Hier noch einmal eine Schritt-für Schritt-Anleitung in Bildern:

Schwan Trophäe selber machen, DIY mit Schritt für Schritt Anleitung

Und nun viel Spaß beim nachmachen

 

Herzlichst, eure kleinliebchen

Hier zeige ich euch wie ihr einen Schwan Kopf für die Wand ohne nähen selber machen könnt. DIY mit Schritt für Schritt Anleitung.

Ich freue mich über euer Feedback!