Meerjungfrauen Ketten aus Muscheln – tolle DIY Idee für verregnete Sommertage

Meerjungfrauen Ketten aus Muscheln – tolle DIY Idee für verregnete Sommertage

Sehen diese Meerjungfrauen Ketten aus Muscheln nicht einfach zauberhaft aus?
Wir haben unseren Urlaub am Meer ja schon hinter uns, aber mit unseren mitgebrachten Muscheln haben wir tollen Schmuck gebastelt. Mit dieser DIY-Idee haben wir uns die Langeweile an einem verregneten Sommertag vertrieben und nebenbei Die Erinnerung an das Muschelsammeln im Urlaub aufgefrischt.
Die Meerjungfrauen Ketten aus Muscheln lassen sich wirklich leicht basteln und ganz schnell habt ihr ein wirkliches Unikat um den Hals hängen.
Natürlich kann man die Muscheln auch nur bemalen und als hübsche Dekoration benutzen oder kleine Schachteln damit verzieren.
Die sind Also vielseitig einsetzbar.

Muscheln kann man ganz einfach mit Acrylfarbe bemalen. Mit etwas Glitzer wird daraus ein tolles Schmuckstück oder eine individuelle Dekoration für Schachteln. Süße Geschenkidee.

Meerjungfrauen Kette aus Muscheln

Was man dazu braucht

  • Muscheln
  • Acrylfarbe (lila,pink,türkis,grün)
  • Streuglitzer
  • Acryllack (oder Nagellack)
  • Glitzersteine zum verzieren
  • Handbohrer
  • Kette oder Schnur
  • Pinsel, Kleber

Wie man es macht

Schmuck aus Muscheln sieht toll aus. Hier zeige ich euch wie ihr eine Meerjungfrauen Kette basteln könnt. Die Muscheln werden mit Acrylfarbe bemalt und anschließend verziert. Bastelidee für verregnete Sommertage

Wir hatten Glück und in unserem gesammelten Muscheln vom Urlaub waren schon Löcher. Ganz einfach könnt ihr euch aber mit einem Handbohrer selber Löcher in die Muscheln bohren. So ein Set gibt es für knapp 10 Euro in jedem Baumarkt.

Dann malt ihr eure Muschel an. Ich habe am schmalen Ende mit pink angefangen. Dann habe ich in der Reihenfolge lila, türkis und grün zum dickeren Ende die Farben aufgetragen und sie ein bisschen ineinanderlaufen lassen.

Anschließend habe ich auf eine meiner Muscheln weißen Glitzer gestreut.
Auf die andere Muschel habe ich auf die jeweilige Farbe farbiges Glitzer gestreut. (Also auf die pinke Stelle pinken Glitzer, auf die lila Stelle lila Glitzer, usw)
So habe ich eine eher pastellfarben Muschel und eine Muschel mit kräftigeren Farben.

Wenn alles gut getrocknet ist, könnt ihr dann eure Muscheln mit Acryllack versiegeln. So habt ihr nicht ständig Glitzer an den Fingern oder an der Kleidung. Das Ganze funktioniert auch mit durchsichtigen Nagellack.
Nun lasst ihr die Muscheln wieder gut trocknen.

Wenn ihr möchtet könnt ihr eure Muscheln am Ende noch mit Glitzersteinen verzieren. Dazu habe ich Alleskleber direkt auf die Muschel aufgetragen und dann mit Hilfe eines Schaschlikspießes die kleinen Glitzersteine aufgeklebt. (Die Spitze vom Schaschlikspieß leicht mit Wasser befeuchten, dann kleben die Glitzersteine daran und lassen sich leicht auf der Muschel platzieren)
Ich habe dazu Dekosteinchen aus der Drogerie für Fingernägel benutzt, ihr findet sie aber auch in jeder Bastelabteilung.

Wenn alles getrocknet ist, könnt ihr nun noch eine Kette oder eine Schnur durch das Loch fädeln. Und fertig ist eure Meerjungfrauen Kette aus Muscheln.
Sehen diese Schmuckstücke nicht wahnsinnig toll aus?

Wunderschönen Meerjungfrau Schmuck einfach selbermachen. Diese Kette lässt sich einfach und schnell aus Muscheln basteln. Ob als Geschenk für die beste Freundin oder für kleine Mädchen, diese Muschelkette ist ein echter Hingucker.

Eine Meerjungfrau Kette basteln ist ganz einfach und eine tolle Geschenkidee. Mystisch und einzigartig funkelt diese Muschelkette am Hals. DIY Idee für verregnete Sommertage.

Hier findet ihr übrigens meine Mutter-Tochter-Kette aus Fimo.

Viel Spaß beim Nachmachen

Herzlichst, eure kleinliebchen

In diesem DIY erfahrt ihr wie ihr eine Meerjungfrauen Kette aus Muscheln basteln könnt. Toller selbstgemachter Schmuck für die Freundin oder als Geschenk zum Muttertag. Muscheln bemalen auch als Dekoration.

Ich freue mich über euer Feedback!