Bucket List für den Sommer – 50 Dinge die wir diesen Sommer machen wollen

Bucket List für den Sommer – 50 Dinge die wir diesen Sommer machen wollen

50 Ideen für den Sommer. Aktivitäten die auch euren Kindern den Sommer versüßen werden. Ob basteln, schwimmen oder ein Lagerfeuer machen, für jedes Familienmitglied ist etwas dabei. Sommer Ideen für die ganze Familie.

Heute kommt von mir mal keine DIY-Anleitung im üblichen Stil, obwohl es irgendwie trotzdem eine Idee zum nachmachen ist, denn heute möchte ich euch unsere Bucket List für den Sommer 2018 vorstellen.
Meine Große hat immer tausend Dinge auf einmal im Kopf, die sie am liebsten alle gleichzeitig machen möchte.
“Mama kann ich ein Eis essen? Und puzzeln? Im Sandkasten spielen? Darf ich Plätzchen backen?”
Der Tag hat einfach nie genug Stunden für all die Aktivitäten, die ihr so im Kopf rumschwirren. Also habe ich eine Liste zum abhaken geschrieben. Einmal um die ganzen Ideen und Vorschläge der einzelnen Familienmitglieder festzuhalten und zum anderen haben wir so immer wieder eine Inspiration wenn uns langweilig werden sollte. (Auch wenn das nicht wirklich oft der Fall ist, denn hier ist wirklich immer was los)

Bucket List für den Sommer

Hier findet ihr tolle Sommer Aktivitäten für die ganze Familie. 50 Vorschläge für den Sommer - was wir alles machen wollen

Hier das Ganze noch einmal ordentlich niedergeschrieben:

  1. Tomaten pflanzen und ernten
  2. Viel lachen
  3. Etwas bauen
  4. Einen Park besuchen
  5. Einen Spieleabend machen
  6. Lecker Essen gehen
  7. Einen Blumenstrauß pflücken
  8. Nägel neonpink lackieren
  9. Ganzen Tag im Schwimmbad verbringen
  10. In einer Hängematte schlafen
  11. Tretboot fahren
  12. Alkoholfreie Cocktails machen
  13. Um die Wette rennen
  14. Vom Sprungbrett springen
  15. An einem Baum schaukeln
  16. Eine Fahrradtour machen
  17. Einen Apfelkuchen backen
  18. Im Sommerregen tanzen
  19. Mit dem Flugzeug fliegen
  20. Durch ein Kornfeld laufen
  21. Auf einen Bauernhof gehen
  22. Wassermelone essen
  23. Eine Sandburg bauen
  24. Ein Lagerfeuer machen
  25. Den Sonnenaufgang fotografieren
  26. Durch einen Sprinkler rennen
  27. Blumen pressen
  28. Draußen malen
  29. Eis machen
  30. Einen Tag Barfuss laufen
  31. Das Meer sehen
  32. Himbeeren essen
  33. Pusteblumen blasen
  34. Eine Wasserschlacht machen
  35. Einen Blumenkranz basteln
  36. Sterne anschauen
  37. Im See baden
  38. Seifenblasen pusten
  39. Kirschen pflücken
  40. Aus einer Kokosnuss trinken
  41. Drei Kugeln Eis essen
  42. Eine Postkarte verschicken
  43. Blumen giessen
  44. Trampolin springen
  45. Einen Waldspaziergang machen
  46. Mit Sonnencreme malen
  47. Picknicken
  48. Auf einen Baum klettern
  49. Enten füttern
  50. Selber Saft pressen

Eigentlich ist der Sinn einer Bucket-List ja der, dass man Dinge aufschreibt die man vor seinem Tod unbedingt noch erleben möchte. Bungee springen zum Beispiel. Wir backen allerdings mit kleineren Brötchen, schließlich sollen ja alle Familienmitglieder bei den Aktivitäten dabei sein können. (Davon abgesehen würde ich mich das nie und nimmer trauen)
Die ersten Häckchen konnten wir auch schon machen:

Im See baden ✔

Mein todesmutiges Kind und der Papa waren schon im See baden.
(Brrrrr)
Ich wäre ja auch wahnsinnig gerne reingegangen, aber irgendjemand musste ja das Foto machen. (Hust)

Pusteblumen blasen ✔

Wir wohnen ganz in der Nähe von Rhein und dort gab es wirklich viele Pusteblumen. Damit haben wir einen weiteren Punkt auf unserer Bucket List für den Sommer abgehakt.

Vielleicht ist so eine To-Do-Liste ja auch was für euch. Unsere Bucket List hängt nun im Flur und erinnert uns immer an die Dinge die wir im Sommer noch erleben möchte. Sogar der Papa findet die Liste toll, es sind nämlich auch Aktivitäten dabei, die er sich ausgesucht hat.

Bis bald und viel Spaß beim nachmachen

Herzlichst, eure kleinliebchen

Ich freue mich über euer Feedback!