DIY Feen Tür aus Eisstäbchen – Weihnachtsgeschenk zum selber machen

DIY Feen Tür aus Eisstäbchen – Weihnachtsgeschenk zum selber machen

Heute melde ich mich mit einem lang geplanten DIY zurück. Seit einer halben Ewigkeit wollte ich mich an einer DIY Feen Tür probieren. Das Ganze hat schlußendlich so viel Spaß gemacht, das ich gar nicht weiß, warum ich so lange damit gewartet habe. Meine Tochter ist ja noch in dem magischen Alter, in dem man an Fabelwesen und Zauberkräfte glaubt. Sie war ganz begeistert von der Tür und hat auch schon die Fee gesehen, die dahinter wohnt.
Wir ihr das Ganze nachbasteln könnt, zeige ich euch heute Schritt für Schritt.

Wir man eine Feentür selber machen kann, zeige ich euch hier Schritt für Schritt. Eine tolle DIY Geschenkidee für Kinder bis ins Vorschulalter.

DIY Feen Tür

Was man dazu braucht

  • Eisstäbchen (natur oder bunt)
  • Kieselsteine
  • Acrylfarbe oder Spraylack
  • Heißklebepistole, Schere
  • Optional: Streudeko (Strasssteine, Dekoblumen, usw), Schaschlikspieß, Tonpapier, Moos, Glitzer

Wie man es macht

Zuerst nehmt ihr euch passende Eisstäbchen und legt die nebeneinander, bis ihr die gewünschte Türgröße erreicht habt.
Meine Eisstäbchen habe ich bereits bemalt aus dem Ein-Euro-Laden.

Um die DIY Feen Tür zu fixieren, klebt ihr zwei weitere Stäbchen quer an die anderen Eisstäbchen. (Siehe Bild)

Ich habe meine Tür oval zugeschnitten, ihr könnt natürlich auch eine rechteckige Tür basteln.

Die Kieselsteine habe ich mit einer Spraydose bemalt, ihr könnt die Steine alternativ mit Acrylfarbe bemalen oder sie einfach naturbelassen verwenden. Außerdem kam auf meine Steine noch ordentlich Glitzerpulver. Die bemalten, getrockneten Steine klebt ihr als Rahmen um eure Tür.

Jetzt klebt ihr ein weiteres Eisstäbchen unten an die Tür dran, so dass sie alleine stehen kann. (grünes Eisstäbchen)

Damit ist euer DIY Feen Tür quasi bereit zum dekorieren. Jetzt ist eure Fantasie gefragt.

Ich habe mir aus Tonpapier ein Fenster zugeschnitten und mit Strasssteinchen verziert.
Mit einem Motivstanzer habe ich zwei Schmetterlinge ausgestanzt.
Moos aus dem Wald kam ebenfalls zu meiner Feen Tür. Dazu noch Dekoblumen und Strasssteinchen in Blumemform.
Aus einem Schaschlikspieß (Zahnstocher) habe ich noch ein kleines Willkommensschild gebastelt.

Wir ihr eine DIY Drehtür selber machen könnt, möchte ich euch heute zeigen. Ein tolles Geschenk um die Fantasie eurer Kinder anzuregen.

Für die komplette DIY Feen Tür habe ich in etwa eineinhalb Stunden benötigt.

Ich bin wirklich begeistert wie so eine Tür die Fantasie der Kinder beflügelt. Es macht Spaß sich zusammen Geschichten auszudenken und zu überlegen wann die Fee, die Elfe oder der Wichtel wohl aus ihrer Tür kommen.

Die Tür kann ganz nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen gestaltet werden. Als Wichteltür eignet sie sich auch ganz wunderbar für Jungs. Zu Weihnachten wirklich ein tolles individuelles Geschenk.

Viel Spaß beim Nachmachen

Herzlichst, eure kleinliebchen

Wichteltür, Feentür, Elfentür zum selber machen. Regt die Fantasie von Kindern an und lässt sich so einfach aus Eisstäbchen basteln. DIY Weihnachtsgeschenk

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Das hast du wunderbar gebastelt …ich werde es auf jeden Fall nachbauen.mach weiter so …du bist toll. Lg

    1. Vielen Dank. ❤😘

  2. Sieht gaaanz toll aus!
    Für sowas fehlt mir persönlich allerdings die Geduld 😉

Ich freue mich über euer Feedback!